Startseite » Produktkatalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Aktuelles Ausfahrten Seminare Mein Konto
  Schnellsuche    
 
 
erweiterte Suche
 
  Hersteller    
 
 
  Kategorien    
 
Spur H0->
Spur TT->
Spur N->
Spur G->
Beleuchtung

Unser NOCH Online-Shop
 
  Informationen  
 
Liefer- und
 Versandkosten

AGB
Kontakt
Impressum
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Firma:
Elektronik & Modellbahn Richter
Zum Lindenhof 5
09212 Limbach-Oberfrohna

Geltungsbereich der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Lieferungen, Leistungen, Angebote und Verkäufe der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter erfolgen ausschließlich auf Grund der folgenden Bedingungen. Diese sind Bestandteil des geschlossenen Vertrages. Maßgeblich für die Bestellung eines Artikels ist die in der Bestellung des Käufers angegebene Bestellnummer. Durch Anklicken des Buttons „bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Bitte beachten Sie, dass aus technischen und organisatorischen Gründen, ein nachträgliches Anfügen oder Änderungen von Artikeln an einen bestehenden Auftrag nicht möglich ist. Mit der Erteilung des Auftrags, spätestens jedoch mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung, werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch den Kunden anerkannt. Dazu widersprechende Geschäftsbedingungen oder abweichende Gegenbestätigungen werden nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch die Fa. Elektronik & Modellbahn Richter wirksam.

Angebote

Die Angebote der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter im Webshop sind stets freibleibend. Abmessungen, Abbildungen, Gewichtsangaben und sonstige Merkmale bei den Artikelbeschreibungen im Webshop sind unverbindlich. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

Preise und Zahlung

Alle genannten Preise sind freibleibend und unverbindlich und verstehen sich inklusive der deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. der Versandkosten. Der Versand der Waren und somit auch die Bezahlung erfolgt in Deutschland sowie anderen EU-Ländern grundsätzlich per Vorkasse. Lieferungen außerhalb von EU-Staaten sind generell nur nach vorheriger Absprache möglich und laufen außerhalb dieses Webshops.

Versandkosten und Versandart

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten einschließlich Verpackung (bis zu einem Wert von 250,00 € und maximaler Länge der Umverpackung von 175 cm) pauschal 5,00 €. Bei Lieferungen in andere EU-Länder betragen die Versandkosten einschließlich Verpackung grundsätzlich pauschal 16,00 €. Die Versandkosten für Lieferungen in Länder, die oben nicht aufgeführt sind, werden nach Gewicht und Warenwert individuell berechnet und sollten in Ihrem eigenen Interesse bei uns vorher telefonisch oder per Email erfragt werden. Der Versand erfolgt in jedem Fall als versichertes Paket.

Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt, wenn der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Für Artikel, die sich am Lager befinden (Lagerware), beträgt die Lieferzeit in der Regel 5 Werktage. Die Beförderung unserer Pakete in EU-Länder kann von den oben genannten Lieferfristen individuell für jedes Land abweichen. Bei Nichteinhaltung von Lieferterminen hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Für Lieferverzögerungen auf Grund höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände übernimmt die Fa. Elektronik & Modellbahn Richter keine Haftung. Bei Lieferverzögerungen, die der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter bekannt sind, wird der Kunde benachrichtigt. Kann jedoch die versprochene Lieferung wegen Nichtverfügbarkeit nicht innerhalb von 3 Monaten erbracht werden, so kann der Kunde oder die Fa. Elektronik & Modellbahn Richter vom Vertrag zurücktreten.

Gewährleistung

Auf alle Artikel gelten die üblichen gesetzlichen Gewährleistungsansprüche oder Fristen des Herstellers. Im Rahmen der Herstellergarantie können defekte Teile an uns zurückgesendet werden. Die Gewährleistungsansprüche des Auftraggebers beschränken sich auf kostenlosen Ersatz fehlerhafter Teile, soweit kein Eigenverschulden vorliegt. Rücksendungen gehen auf Kosten des Auftraggebers und müssen stets „frei“ erfolgen. Bitte beachten Sie, dass unfreie Sendungen nicht angenommen werden können.

Umtausch oder Rücktritt vor Übersendung

Ein Umtausch der Waren wegen Nichtgefallen muss innerhalb von 8 Tagen nach Warenerhalt vollzogen sein. Es gilt dabei das Datum des Poststempels. Die Rücksendung erfolgt zu Lasten des Kunden an Elektronik & Modellbahn Richter, Zum Lindenhof 5, 09212 Limbach-Oberfrohna. Bei Umtausch wegen Nichtgefallen wird dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Warenwertes berechnet. Tritt der Kunde vor dem Versand von dem Vertrag zurück, so ist für den bis dahin von der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter betriebenen Aufwand zur Vertragsabwicklung, vom Kunden ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Warenwertes zu zahlen. Wird im Gegenwert ein anderes Produkt aus unserem Sortiment gekauft, so entfällt in beiden Fällen diese Bearbeitungsgebühr.

Datenschutz

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben wollen, werden Sie um die Eingabe von vertraulichen Informationen wie z. B. Ihren Namen und Anschrift, Ihrer Email-Adresse oder Ihrer Telefonnummer gebeten. Die Fa. Elektronik & Modellbahn Richter versichert Ihnen, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden und diese ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter zur Verwendung kommen. Die Daten werden keinem außenstehenden Dritten zugänglich gemacht oder an Dritte verkauft.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller - auch künftiger - Forderungen aus der Geschäftsbeziehung zum Kunden das Eigentum der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus den Geschäftsbeziehungen zwischen der Fa. Elektronik & Modellbahn Richter und seinen Kunden ist Limbach-Oberfrohna. Für alle Rechtsfragen gilt deutsches Recht.

Schlussbestimmung / Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstiger Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll eine angemessene Regelung treten, die im Rahmen der gesetzlichen zulässigen Möglichkeiten der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Limbach-Oberfrohna, Juni 2010

 

  Warenkorb Zeige mehr  
 
0 Produkte